KONZEPT

Mit dieser, in unserer Region einzigartigen, Veranstaltung möchte der Kultur- und Jugendtreff Massing an die erfolgreichen Events von 2004, 2007, 2009 und 2011 anknüpfen und gemeinsam mit unseren Besuchern ein Festival für einen guten Zweck feiern. Wir versuchen, den jungen Menschen der Region ein vielseitiges Programm mit mehreren Bands, Künstlern und DJs (auf Mainstage, Housefloor, Partyzelten), sowie Fußballturnier, Skatecontest und vielem mehr zu fairen Ticketpreisen zu bieten.

Das Sommerloch ist ein gemeinnütziges Open Air, da kein Organisationsorgan finanziellen
Profit aus dem Projekt ziehen kann. Ziel ist es, unserer Heimat nicht nur kulturell etwas zu bieten, sondern nachhaltig Positives zu bewirken, indem man der Jugend im Raum Niederbayern als Vorbild voran geht und ihr zeigt, dass sich gerade in Zeiten der Landflucht Engagement für die Heimat lohnt, und dadurch auch Möglichkeiten geschaffen werden können, seine Freizeit interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Es soll bewiesen werden, dass es mit Tatendrang und Enthusiasmus möglich ist, eine einmalige Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

  • Main Stage mit ca. 12 Livebands
  • ICH HAB BOCK House Bühne mit eigenständiger Bühne
  • Verschiedene Aftershow-Partyzelte mit wechselnden DJs
  • ehrenamtliche Helfer + professionelle Unterstützung
  • Unterstützung durch den Gemeinderat und auf Landesebene
  • Location: Hallenbadgelände und angrenzender Fußballplatz (über 10.000 qm)

Hier können sie unser Sommerloch Konzeptmappe downloaden